Loading...
Oberpfälzer Schützenjugend
Oberpfälzer Schützenjugend
facebookyoutube
TelefonE-MailTermine

Landesligaendkampf - Luftgewehr + Luftpistole - 2017

Lufgewehrschützen von Neumühle 1925 e. V. (Schüler) und Hüttenschützen Massenricht (Jugend) und Luftpistolenschützen von Tannenzweig Sollbach (Schüler) und SG 1898 Thumsenreuth (Jugend) siegen

Die erfolgreichen Mannschaften LG des RWK-Jugend-LL 2017

Die erfolgreichen Mannschaften LP des RWK-Jugend-LL 2017

Nachdem alle Durchgänge der Rundenwettkämpfe geschossen waren, standen die Teilnehmer für das Finale der Landesliga fest. So haben sich mit dem Luftgewehr sowohl bei den Schülern als auch bei den Jugend / Junioren B  je sechs Mannschaften qualifiziert. Bei der Luftpistole waren es leider nur eine Schülermannschaft, aber fünf Jugendmannschaften

Die LG-Schützen starteten zuerst.  Bei den Schülern erzielte den ersten Platz Neumühle 1925 e. V. mit 532 Ringen. Nur 11 Ringen dahinter wurde Wildschütz Mitterkreith Zweiter. Den dritten Platz konnten sich die Schüler von Tannenzweig Sollbach mit 498 Ringen sichern.

Bei der Jugend hatten die Schützen von den Hüttenschützen Massenricht mit 1102 Ringen die Nase vorne. Tannenzweig Sollbach erreichte den zweiten Platz (1083 Ringe) und Nabtal Ettmannsdorf vervollständigte das Siegerpodest mit 1079 Ringen.

Für das Finale der LP-Schützen traten auch die Schüler aus Tannenzweig Sollbach an. Leider war es hier nur eine Mannschaft, jedoch ließen sie sich die Teilnahme am Finale nicht entgehen.

Im Jugendbereich traten alle fünf Mannschaften an. Es siegten die Schützen von der SG 1898 Thumsenreuth mit 1027 Ringen. Platz zwei ging an SV Eichenlaub Saltendorf (1023 Ringe) und Platz 3 erreichte SV Gemütlichkeit Mauth (983).

Für alle Teilnehmer gab es Urkunden, für die Podestplätze Geldpreise und je eine TIRO-Medaille.

 

Ergebnisse Endkampf:

Einzel

Mannschaft

 

Ergebnisse RWK: