Loading...
Oberpfälzer Schützenjugend
Oberpfälzer Schützenjugend
facebookyoutube
TelefonE-MailTermine

OSB-Jugend bei der 2. Deutschen Meisterschaft „Faszination Lichtschießen“ in München 2018

Bronzemedaille für Michael Herrmann, SG Neumühle

Alle Starter des Oberpfälzer Schützenbundes bei der DM „Faszination Lichtschießen“ mit Bundesvizepräsident Jugend Stefan Rinke und Landesjugendleiterin Evi Benner-Bittihn.

Die zweite Deutsche Jugendmeisterschaft unter dem Motto „Faszination Lichtschießen“ fand während der Deutschen Meisterschaft der Sportschützen auf der Olympiaschießanlage bei München statt. Über 100 Starterinnen und Starter, fast doppelt so viel wie letztes Jahr, kämpften dabei hochkonzentriert an mehreren Stationen um Punkte. Mit den Fir­men An­schütz, Schnei­der, Mey­ton, Fein­werk­bau, DISAG und Walt­her organisierte die Deut­sche Schüt­zen-Ju­gend einen Wett­kampf, der eine tolle Kom­bi­na­ti­on aus Be­we­gung und Schieß­sport dar­stellte. Der Mehrkampf forderte die Kinder am Schieß­stand und an Sta­tio­nen bei denen Kon­zen­tra­ti­on, Schnel­lig­keit, Ge­schick­lich­keit und Ko­or­di­na­ti­on gefragt waren. Dabei war es wichtig, dass die Kinder ihren Bewegungsdrang nachkommen und sich austoben konnten, so Bundesjugendleiter Stefan Rinke bei der Einweisung in die Stationen.

Am Ende des Tages gewannen Jo­hann Damon (U7) vom KKSV Mein­erz­ha­gen (Westfalen), Karla Rieh­mann (U9) von der Her­zog­lich pri­v. Alt Schützengesellschaft Gotha (Thüringen) und The­re­sa Pie­per (U11) vom SSV Mön­ninghau­sen (Westfalen). Für die Besten gab es Meistermedaillen und für jeden Teilnehmer eine Urkunde und einen Erinnerungspin.

Die Besten pro Klasse gewannen ein Lichtgewehr der Firma Walt­her LTS 5 Ju­ni­or. Der neunjährige Michael Herrmann aus Weiding war letztes Jahr Sieger in der Klasse U7. Heuer startete er für die SG Neumühle in der Klasse U9 und konnte mit 359 Punkten und 179 Treffern am Lichtgewehr den dritten Platz erringen.

Es nahmen 19 Kinder des Oberpfälzer Schützenbundes in München teil.

Nachstehend die Einzelwertungen:

U7 (2010-11): Josef Berger (6. Platz/228 Punkte) Murachtaler Schützen Niedermurach; Tobias Riederer (13./200), Theresa Huber (18./152) alle Alte Büchs´n Waldmünchen; Florian Pröm (22./45) Gemütlichkeit Tanzfleck.

Ergebnisliste

U9 (2008-09): Michael Herrmann (3./359), Timo Schlauch (21./258), Kilian Kustner (23./249) alle SG Neumühle; Antonia Schütz (26./233) Druidenstein-Schwarzachtal Kröblitz; Benedikt Rudolph (27./226) SG Neumühle; Wolfgang Uschold (32./196), Tobias Dietl (35./166) beide Murachtaler Schützen Niedermurach; Maximilian Kohl (38./143) Gemütlichkeit Tanzfleck.

Ergebnisliste

U11 (2006-2007): Sebastian Heins (14./278) Gemütlichkeit Tanzfleck; Emily Ellmann (18./258) Druidenstein-Schwarzachtal Kröblitz; Katharina Späth (23./224) Alte Büchs`n Waldmünchen; Julian Pröm (24./223), Joas Pingel (26./219), Fabian Duscher (33./148) alle Gemütlichkeit Tanzfleck.

Ergebnisliste

 

(Bericht: Dirscherl Ludwig, Foto: Herrmann W.)

Anmeldeformular

 

Ausschreibung